MNL 100 Stickstofflaser

Der MNL 100 Stickstofflaser von LTB stellt den Spitzenstand bei kleinen kompakten UV-Gaslasern dar. Er benötigt keine externe Gasversorgung. Bei einem Gesamtvolumen von weniger als 3 Litern wiegt er ca. 3,5 kg.

  • Wellenlänge 337,1 nm
  • MNL 100High Power bis zu 225 µJ Pulsenergie
  • Extrem lange Betriebslebensdauer durch eine geschlossene Laserröhre in Metall-Keramik-Technologie
  • Hohe Präzision durch direktschaltenden Halbleiter-Leistungsschalter
  • Garantie 60 Mio. Laserpulse (Long Life Version: 120 Mio. Laserpulse)
  • Patentiert
  • Zertifizierungen: CE, ETL-Report No. 05KFI005386 (UL, CSA, VDE, Semco), ROHS, FDA
  • Kompatibel zu VSL337i OEM, VSL-337-ND

Aufbau

Der Mini Nitrogen Laser MNL 100 zeichnet sich durch seine lange Lebensdauer, geringen Energieabfall und hohe Präzision aus. Erreicht wird dies durch die patentierten Innovationen

  • geschlossene Laserröhre in Metall-Keramik-Technologie und
  • direktschaltender Halbleiter-Leistungsschalter.

60 Mio. Laserpulse oder ein wartungsfreier Betrieb über 2 Jahre werden garantiert. Eine Garantieverlängerung auf 120 Millionen oder 3 Jahre ist gegen Aufpreis möglich. Ein integrierter Lasercontroller ermöglicht umfangreiche Voreinstellungen sowie eine einfache Anpassung an unterschiedliche Applikationen. Die Firmware bietet die Möglichkeit, die Laserfunktionen und -parameter per Schnittstelle zum PC einzustellen und zu kontrollieren. Alle Triggerein- und -ausgänge werden durch das Trigger-Management überwacht. Der Laser wird mit einer Kleinspannung von 24 V DC versorgt und ist luftgekühlt. Zum Lieferumfang gehört ein Weitbereichsnetzteil (90 – 260 V, 50 – 60 Hz).

Der MNL 100 ist weitgehend kompatibel zu auf dem Markt befindlichen Lasern dieser Klasse und besitzt für alle internationalen Märkte die notwendigen Zertifizierungen: CE, ETL-Report No. 05KFI005386 (UL, CSA, VDE, Semco), ROHS, FDA. Anpassungskits für den Einbau in MALDI-TOF-Massenspektrometer oder LIF-Systeme verschiedener Hersteller werden von LTB auf Wunsch angeboten.

Spezifikationen

Basisaustattung Pulsfolgefrequenz bis 60 Hz
Auch als niedrigdivergente Version erhältlich
Integrierte Steuereinheit
Trigger Management
Laserpulszähler, Kalibrierung, Logbuchfunktion
Serielles Busprotokoll, DLL Interface
Schnittstellenwandler RS 232 zu optisch
Optionen Betrieb auch ohne PC möglich
Laserenergie kundenseitig variierbar
Integrierbarer Energiemonitor
Integrierbare kontinuierliche Strahlabschwächungseinheit bis 1 : 10.000
Optischer sync. out (Jitter < 200 ps)
Integrierte Faserkopplung
Laser kann mit einer Faser (200 – 1.000 μm) ausgestattet werden
Adapter USB zu RS 232
Farbstofflaser- /SHG-Module (UDL/SHG) die mit dem MNL als Pumpquelle ein
von 225 – 950 nm kontinuierlich durchstimmbares Lasersystem bilden


Modelle

Allgemein

PD-Serie LD-Serie
MNL
103-PD
MNL
103HP-PD
MNL
106-PD
MNL
103-LD
MNL
103HP-LD
MNL
106-LD
Wellenlänge nm 337,1 337,1
Spektrale Bandbreite nm 0,1 0,1
Garantierte Pulsenergie (90% nach 60 Mio.) 1 µJ ≥ 140 ≥ 200 ≥ 120 ≥ 80 ≥ 150 ≥ 60
Typ. Pulsenergie (typ. 70% nach 100 Mio.) 1 µJ ≥ 155 ≥ 225 ≥ 130 ≥ 90 ≥ 175 ≥ 70
Pulshalbwertsbreite FWHM, typ. ns 3 3
Pulsleistung, typ. kW 51 75 43 30 58 23
Max. Folgefrequenz Hz 1…30 1…30 1…60 1…30 1…30 1…60
Energiestabilität SD % ≤ 2 ≤ 2
Strahlabmessungen, vertikal x horizontal, typ. mm 3 x 4 4 x 2,5
Divergenz, vertikal x horizontal 2 mrad ≤ 3,5 x ≤ 3 ≤ 0,5 x ≤ 0,3
Fokusstabilität 3 µm < 15 < 25
Strahlaustrittswinkel, vertikal x horizontal, typ. grad 0,5 (± 0,2) x 0 ± 0,1 0 ± 0,1 x 0 ± 0,1
Trigger In optisch oder elektrisch (TTL) optisch oder elektrisch (TTL)
Jitter: ext. Trigger – Laserpuls ns ± 2,5 ± 2,5
Pulsverzögerung: ext. Trigger – Laserpuls ns 1.300 ± 10% 1.300 ± 10%
Sync Out (optional) 3,5 ns vor Laserpuls (U > 4 V) 3,5 ns vor Laserpuls (U > 4 V)
Jitter: elektr. Trigger – Laserpuls ns < 0,2 < 0,2
Warm-up Zeit s < 20 < 20
Steuerung Automode oder Software (DLL) über integrierten Controller
Garantie / Gewährleistung 4 Mind. 90% der spezifizierten Mindestenergie (nach 60 Mio. Pulsen / 2 Jahre)
Zertifizierungen CE, ETL, (UL, CSA, VDE, Semco), FDA
Laserklassifizierung 3B / IIIb

 

Elektrische Anschlussbedingungen

PD-Serie LD-Serie
MNL
103-PD
MNL
103HP-PD
MNL
106-PD
MNL
103-LD
MNL
103HP-LD
MNL
106-LD
Spannungsversorgung 5 V DC 24 24
Stromaufnahme A 2,4 2,4
Maximale / Mittlere Leistungsaufnahme VA 60 / 40 60 / 40
 

Betriebsbedingungen

Betriebstemperatur °C +15…+38 +15…+38
Lagertemperatur °C -10…+60 -10…+60
Max. rel. Luftfeuchte (nicht betauend) % 85 85
Luftdruck mbar 750 – 1.300 750 – 1.300
Abmessungen 6 mm 321 x 95 x 95 321 x 95 x 95
Gewicht kg 3,5 3,5
Netzteilabmessungen (L x B x H) mm 180 x 80 x 50 180 x 80 x 50
Gewicht des Netzteiles kg 0,6 0,6

 

1 höhere Energiewerte auf Anfrage
2 bei max. Folgefrequenz; Messung im Abstand von 5 m
3 bezogen auf Fokussierung von 200 mm
4 Verlängerung um ein Jahr möglich
5 über externes Weitbereichsnetzteil (90…260 V AC) möglich (Lieferumfang)
6 mit Abschwächerbaugruppe 335 x 95 x 95 mm

Technische Änderungen ohne Vorankündigung vorbehalten

Anwendungen

  • OEM-Laserquelle
  • LIF
  • FRET
  • MALDI-TOF MS
  • Ionenfallen MS
  • UV-Mikroskopie
  • µ-LIBS
  • Pumpen von Farbstofflasern
  • Photoakustik
  • Optoakustik


Zubehör

Faser

Faser
Multimode-Quarz-Fasern für Laser und Spektrometer Einkopplung

Joule Meter

Joule Meter Energiemessgerät
Sehr kompaktes Energiemessgerät mit hoher Empfindlichkeit